Über uns

2 Linzer - 3 Mühlviertler

2 Männer - 3 Frauen

2 Weintrinker - 3 Biertrinker

- man sieht, der Name Dos y Tres kommt nicht von ungefähr.

Allen 5 Musikern gemeinsam ist die Liebe zum Akkordeon und zur Tangomusik. Fast zwangsläufig ergab sich daraus die Gründung eines Akkordeon-Quintetts mit Schwerpunkt Tangomusik aus der goldenen Ära des Tango Argentino.

Mit viel Liebe zum Detail entstanden einzigartige Bearbeitungen, die das Wesen des Tangos mit der Klangfülle und den Möglichkeiten des Akkordeons vereinen und argentinisches Flair, Leidenschaft und Sehnsucht vermitteln.

Keine andere Musik versteht es so wie der Tango die ganze Bandbreite der Liebe, der Beziehung zwischen Mann und Frau in allen Facetten auszudrücken und lustvolle Leichtigkeit mit todernster Dramatik zu verbinden.

Lassen Sie sich entführen in eine Welt der Gefühle und Emotionen, zwischen Leben und Tod, Verführung und Ablehnung, Exstase und Trauer, Liebelei, Eifersucht und Drama.